Seit Dezember 2012 beschäftigen wir uns ehrenamtlich mit einem innovativen Projekt, das sich zur Zeit wie eine Welle in vielen Städten Deutschlands ausbreitet. Die Grundidee, Menschen mit geringem Einkommen die Teilnahme am kulturellen Leben zu ermöglichen, hat uns überzeugt und motiviert, das Projekt mit dem Namen "KulturWerk Bad Oeynhausen" in unserer Stadt aufzubauen. Mit der Unterstützung von Kultur-und Sozialpartnern, von städtischen und privaten Initiativen und mit dem Einsatz der ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen wird unser Projekt im Herbst 2013 starten können -und zwar als

“KulturWerk Bad Oeynhausen e.V.“

Ute DederingPensionierte Oberstudienrätin, wohnhaft in Bad Oeynhausen. Die Verknüpfung von kulturellem Interesse mit sozialem Engagement erfreut mich.

Silke MüllerKauffrau im Groß-und Außenhandel, wohnhaft in Bad Oeynhausen. Soziales und gesellschaftliches Engagement bereiten mir sehr viel Freude.

Mit freundlicher Unterstützung

Joomla template by Joomlashine